-->

Das Team der Kinderkirche

Logo Kinderkirche Aurich

1. Wer sind wir? 
Wir sind ein Team mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Begabungen und Erfahrungen. Wir haben Spaß an der kreativen Arbeit in der Gemeinde und wollen die Freude, das Vertrauen, die Geborgenheit und die Kraft, die wir selber durch den christlichen Glauben erleben, an jedes einzelne Kind weitergeben.


2. Was wollen wir?
Wir sehen, als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kinderkirche Aurich, eine große Aufgabe darin, die Kinder mit Inhalten und Aussagen der Bibel vertraut zu machen. Wir sind bestrebt, diese durch ein gemeinsames Erleben z.B. beim Erzählen, Spielen und Singen zu vertiefen.

 

Zur Kinderkirche

Kinderkirche2

1. Wer kann alles kommen?
Unser Rahmenprogramm beinhaltet eine Alterseinteilung in zwei Gruppen.
In der ersten Gruppe treffen sich die 4-7jährigen Kinder, nach Absprache mit dem Team auch etwas jüngere Kinder. Eltern können in dieser Gruppe für eine begrenzte Eingewöhnungszeit teilnehmen.
In der zweiten Gruppe treffen sich die 8-12jährigen Kinder.

2. Uhrzeit und Tag der Kinderkirche?
Die Kinderkirche findet in der Regel sonntags um 10:30 Uhr statt. Während der Schulferien ist keine Kinderkirche. Gelegentlich beginnt die Kinderkirche gemeinsam mit dem Hauptgottesdienst in der Kirche. Wegen der Möglichkeit abweichender Zeiten beachten Sie bitte auch die Mitteilungen unserer Kirchengemeinde im Schaukasten sowie im Amtsblatt (donnerstags) bzw. im Gottesdienstanzeiger der Vaihinger Kreiszeitung (samstags).

Kinderkirche3

3. Wie läuft eine Kinderkirchstunde in der Regel ab?
Zu Beginn treffen wir uns alle im Gemeindehaus. Wir begrüßen uns gemeinsam mit Liedern und Gebeten oder Psalmen. Danach wird die Gruppe geteilt und die biblische Geschichte wird erzählt. Die jüngeren Kinder können diese dann anhand von Bildern, kürzeren Erzählungen und in spielerischer Form erleben. Die älteren Kinder erhalten eine stärkere inhaltliche Vertiefung und der Schwerpunkt liegt hier besonders bei den Erzählungen. Je nach Geschichte werden Spiele oder Aktionen (wie Werkarbeiten und kreative oder rhythmisch-musische Angeboten) zur Vertiefung der Geschichte gemacht. Zum Schluss treffen wir uns wieder alle im großen Saal des Gemeindehauses und sprechen gemeinsam ein Gebet. Ein Segensteil schließt unsere Kinderkirchzeit ab.
 
Weitere Informationen über das Gemeindebüro, Tel. 07042 / 4236, sowie bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kinderkirche. Wir freuen uns auf alle, die zur Kinderkirche mit dazukommen!